NOSTALSKI Zell am See
/


Europas größtes Nostalgie-Skirennen!

 

Das war NostalSki auf der Schmitten
am Samstag - 16. Februar 2019


Teilnehmer aus Slowenien, der Tschechei, aus Deutschland und aus Österreich (Tirol, Salzburg, Oberösterreich, Steiermark) genossen gemeinsam einen herrlichen Nostalgie-Ski-Tag auf der Schmittenhöhe!


Hier der Link zum Fernsehbeitrag auf RTS - Einfach auf den Balken klicken!



Hier die Prämierungen:

NOSTALSKI-RIESENTORLAUF

Königsklasse-Damen

1. Erni Ortner, A (Zeitdifferenz 1./2. Lauf 0,3sek)

2. Majca Kriz, SLO

3. Ema Rajgl, SLO

Königsklasse-Herren

1. Roman Ludvik, CZE (Zeitdifferenz 0,5)

2. Gabriel Herr, A

3. Frenk Rezonicik, SLO

Kandahar-Klasse-Damen

1. Manuela Spiessberger, A (Zeitdifferenz 1,1)

2. Silvia Brummer, A

3. Regina Danzl, A

Kandahar-Klasse-Herren

1. Hans Müller, A (Zeitdifferenz 0,0 !!!)

2. Fred Nocker & Sepp Kreuzberger (0,1)

Retro-Klasse-Damen

1. Ulli Cordt (Zeitdifferenz 0,2)

2. Evelin Opal, A

3. Margit Pickl, A

Retro-Klasse-Herren

1. Rudi Hinterlechner, A (Zeitdifferenz 0,1)

2. Danijel Stropnik, SLO (0,2)

3. Heli Kröll, A (0,4)

Olympia-Klasse-Damen

1. Ulla Conrads, D

Olympia-Klasse-Herren

1. Markus Papai, A (Zeitdifferenz 0,6)

2. Alex Hahn, A

3. Gerhard Cordt, A

Skibob-Klasse (Gemischt)

1. Karoline Schleifer, A

2. Kurt Kluckner, A

3. Gerhard Danzl, A


Sonderpreis für die

Tagesschnellste

ein kleiner NostalSki-Fisch-Pokal und ein Bürgermeisterschnaps an:

Evelin Opal, A


Sonderpreis für den

Tagesschnellsten

ein kleiner NostalSki-Fisch-Pokal und ein Bürgermeisterschnaps an:

Heli Kröll, A

 


Ein Sonderpreis erging an

Kurt Kluckner

aus Leutasch in Tirol, für das älteste jemaals bei NostalSki

eingesetzte Sportgerät: ein Holz-Skibob aus dem Jahre 1930,

direkt aus dem Museum Leutasch!


Beim Berg-Eisstockschiessen waren die besten Drei:

1. Fred Nocker, A

2. Gottfried Hollaus, A

3. Heimo Sulzer, A


Alle Nostalgiker aus Slowenien und der Tschechei erhielten einer unserer

NostalSki-Riesentorlauf-Fahnen als Geschenk!


Hier die einzelnen Zeiten - ungereiht - als Download:


Die traditionellen FISCH-Trophäen für die ersten Plätze wurden wieder gefertigt

von den Menschen der Lebenshilfewerkstätte Zell am See.

Die Erinnerungsabzeichen von NostalSki 2019, die jeder Teilnehmer bekam, wurden gefertigt von den Geschützten Werkstätten Bruck.


Hier die Bilder von Madlen:

Hier die Bilder von Susi von Ringfoto Baptist Zell am See:



 
E-Mail
Anruf
Infos