NOSTALSKI Zell am See
/


Europas größtes Nostalgie-Skirennen!

 

Auch im Jahr 2020 heisst es wieder

NostalSki auf der Schmitten!

Samstag - 15. Februar 2020


Mit den beiden Bewerben:
2. HERMANN KAUFMANN GEDÄCHTNIS-LAUF
vom Gipfel auf den Stadtplatz
und
NostalSKi-Riesentorlauf
mit zwei Durchgängen

Hier der Flyer zum download:



PROGRAMM 2020
(Änderungen vorbehalten!!!)

 

08.00 - 08.30
STARTNUMMERNAUSGABE
für den
2. HERMANN KAUFMANN GEDÄCHTNIS-LAUF
Talstation Schmittenhöhebahn
Limitiert auf 50 Teilnehmer!
Keine Nachmeldungen möglilch - nur rechtzeitige Voranmeldung!
Anschliesssen Renninformation & Auffahrt mit der Schmitten-Porsche-Gondel auf den Gipfel.

09.00
START FREI
für den
2. HERMANN KAUFMANN GEDÄCHTNIS-LAUF
Gipfel Schmitten/Elisabethkapelle mit 5 Stempelkontrollen bis auf den Stadtplatz.
Jeder der alle 5 Stempelkontrolle bewältigt, und bis längstens 9.45 an Stadtplatz eintrifft, erhält den
Hermann-Kaufmann-Gedächtnis-Ullr als Erinneurngsgeschenk.


09.00 - 10.00

 RENNBÜRO AM STADTPLATZ/SPORTHOTEL LEBZELTER

für den

NOSTALSKI RIESENTORLAUF

Limitiert auf 100 Teilnehmer!

Moderation, Musik, Material-Kontrolle von unserem technischen Delegierten Alex Hahn, akademische Waxl-Station von Dr. Gerhard Cordt, Fotopoint von Ringfoto Baptist Bernhard Gliber für das Gratis-Starterfoto, kleine Verköstigung durch die Familie Schandlbauer und Grußworte von Bürgermeister Andreas Wimmreuter.

 

10.00
ABMARSCH

 mit Musik zu den Bussen am Postplatz und Fahrt in das Schmittental und Auffahrt mit dem Trass-X-Press.

(Liftkarte im Startersackerl)

 

10.45 – 11.45

 STÄRKUNGS-KAFFEE & KUCHEN

im FRANZL dem besonderen Restaurant im Panorama-Restaurant der Schmitten.

Trass-Express-Bergstation (Nähe Start!) (Gutschein im Startersackerl)

 

12.00

START - 1. LAUF

 zum 1. Durchgang des Riesentorlaufes. Korrekt in Nummernreihenfolge. Einzelfahrten, längerer Kurs,

Start nahe der Bergstation, Ziel auf der Höhe der Breiteckalm.

 

13.00

START - 2. LAUF

zum 2. Durchgang des Riesentorlaufes. Korrekt in Nummernreihenfolge.

 

12.00 – 14.00

ZIEL

mit kleiner Verköstigung, Zeitnehmung und Moderation mit Interviews und Live-Musik.


 14.00 – 15.00

 BERG EISSCHIESS-PREIS

 im Gelände vor der Breiteckalm, durchgeführt vom Eisstockclub Zell am See

 


14.00 – 15.00

 ERBS-WURST-SUPPE & WEISSBIER

bei der Breiteckalm.
Zur Verfügung gestellt durch die Familie Radacher
und die Brauerei DIE WEISSE - Felix Gmachl, Salzburg.
Sowie das n eue BERG DOSEN-SCHIESSEN.

 

 

18.00
PRÄMIERUNG im TAL - IM RESTAURANT SCHMITTENTAL

 aller Klassen/Bewerbe/Sonderwertungen

und anschliessend Musik & Tanz - solange die Kräfte reichen (max. 22.00 Uhr :-) )

 


RIESEN-TORLAUF

2 Durchgänge auf dem langen Kurs über den ganzen Breiteckhang!

Strikter Start nach Startnummer!

Identische Zeiten sind gefragt! - Aber auch die schnellsten Zeiten!

Jeder Teilnehmer fährt zweimal den Kurs. Beide Zeiten werden genommen und es wird die
Differenz dieser beiden Zeiten gewertet. Wer die geringste Zeitabweichung hat gewinnt.

In den Klassen:

KÖNIGS-KLASSE
Ski ohne Kanten mit Lederstiefel geschnürt 
- Damen 1-2-3
- Herren 1-2-3

KANDAHAR-KLASSE
Ski mit geschraubten Kanten,  und zeitgemäßen Lederstiefel,

alle Bindungen mit Strammer
- Damen 1-2-3
- Herren 1-2-3

RETRO-KLASSE
Schimodell bis 1970
Verleimte Holz-Kunststoff- Metall Ski mit geschraubten Kanten und einteilige Skischuhe, auch
mit Schnallen, bis zu plastifiziert, nicht mehrteilig und nicht aus Plastik. Bindungen Kabelzug
bis zu Fersenautomaten 
- Damen 1-2-3
- Herren 1-2-3

OLYMPIA-KLASSE
Skimodelle bis 1990 (Kein Carving-Ski)
Schuh frei wählbar.

Wichtig: Skier ohne original Mittelrille sind nicht in der Wertung.

- Damen 1-2-3
- Herren 1-2-3

WICHTIG!! - ALEX HAHN verleiht für die OLYMPIA-KLASSE gerne Ausrüstungen!

Bei Interesse bitte Mail an ihn: a.hahn@ahas.at

•••

... und auf vielfachem Wunsch:

EXTRA-KLASSEN

EXTRA: SKI-BOB (nur altes Material - ab 3 Teilnehmern - max. 10 Startplätze)

... die Gaudi bleibt trotzdem das Wichtigste. - Aber ein bissi Ernst muß schon sein!


•••


EXTRA-PREISE

DAMEN - Tagesschnellste – Beide Läufe zusammengezählt!

... aus jeder Klasse (mindestens 3 Teilnehmerinnen je Klasse)


HERREN - Tagesschnellster – Beide Läufe zusammengezählt!

... aus jeder Klasse (mindestens 3 Teilnehmer je Klasse)


... für die Letzten in jeder Klasse

(mindestens 4 TeilnehmerInnen je Klasse)

  WICHTIG:
- Keine Nachbau-Ski erlaubt!
- Jeder Teilnehmer kann nur in EINER Klasse starten!

 KLEIDUNG:
Ausrüstung angepasst den Klassen!


... und ...

BERG-EISSCHIESS-PREIS

Wer führt den Stock auf die 10 Punkte!

Drei Schuss für jeden Nostalgiker!

Für die drei besten Eisschützen/Eisschützinnen (gemischte Wertung)

gibt es SCHMITTEN-Tageskarten!


... und dann zur Jause in die Breiteckalm!!!!


HIER gehts zur ANMELDUNG!!



PRO ZELL e.V. • Franz F. Schmalzl • Zell am See • Österreich  • franz@schmalzl.info • 0043 664 2010828

 
E-Mail
Anruf
Infos